AG-7 Reinsilber-Kabelbrücken
  • AG-7 Reinsilber-Kabelbrücken

    Lautsprecher Kabelbrücken haben die Aufgabe rückwertige Lautsprecheranschlussterminals miteinanader zu verbinden um zum Beispiel Massivbrücken aus Messing (Erstausrüster) zu ersetzten. Sofern am Lautsprecher vorhanden,  wird hierbei das für den Tiefton beschaltete (untere) Anschlussterminal mit dem für Mittel-Hochton ausgelegten (oberen) Terminal kontaktiert.

    Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, sofern Sie kein (4-poliges) Be-Wiring Lautsprecherkabel verwenden, sondern ein  2-poliges Lautsprecherkabel einsetzen.         Ist dies der Fall, so wären die AG- 7 Kabelbrücken aus polierten Reinsilberleitern eine ernst zunehmende Option  und ein Upgrade zur Verbesserung der Mittel-Hochtonabbildung an Ihren Lautsprechern vorzunehmen.

     

    AG-7 steht hierbei für das Akronym Argentum (Silber), die Zahl Sieben für die Litzenleiterzahl. Das AG-7 wird aus sieben handpolierten Reinsilberleitern mit mind. 99,99  Feinsilber konzentrisch aufgebaut und Halbmaschinell verseilt. Die Verseilung erfolgt hierfür in zwei gegensetzlichen Schlagrichtungen um das Wechselspannungssignal quasi in seiner natürlichen elektro-magnetischen Ausrichtung weiter zu untersützen.

     

    Wir empfehlen das direkte Klemmen nach Möglichkeit ohne Bananenstecker vorzunehmen. Dazu werden die Enden der Kabelbrücken gegen verspleißen  auf den letzten 2 mm  mit Silberlot verzinnt. Eine Terminierung mit den besten auf dem Markt erhätlichen Kupfer Beryllium Bananas ist aber auch Möglich.

    • Reinsilberleiter, mind 99,99 % Reinheit
    • Handpoliert, Tieftemperaturbehandelt
    • Konzentrischer Aufbau
    • Querschnitt 2 qmm
    • Länge 15cm
    • Satz aus 4 Stck.
    • Optionale Konfektionierung mit Beryllium Bananas oder Gabelschuhen aus Kupfer jeweils vergoldet
    99,00 €Preis