Schallplattenbohrer 7,3 mm
  • Schallplattenbohrer 7,3 mm

    Welcher DJ und Schallplattenliebhaber kennt es nicht, einige Vinylscheiben lassen sich nur mit Kraftaufwand  auf den Schallplattentellerdorn drücken weil das Mitteloch geringfügig zu klein ist.  Unserer Erfahrung nach trägt das Nachbohren insbesondere dazubei,  unerwünschte mechanische Resonanzen, welche sich beim Abspielen  über den Dorn auf die Schallplatte übertragen können zu mindern.

    Der  organische Griff  ist aus Hartholz, der Bohraufsatz ist präzisiongefertigt und aus originalen Restbeständen der Berline  R. Stock & Co., Spiralbohrer-, Werkzeug- und Maschinenfabrik. Kleine Auflage gefertigt in Handarbeit.

     

    • Griff Wahlweise: Buche geschliffen und geölt oder Shugi Ban, gebürstet und geölt
    • Spiralbohrer: präzisiongefertigter Qualitätsstahl (NOS Bestände)
    • Länge ca : 175 mm
    • Bohrmaß 7,3 mm
      16,00 €Preis